Ihr leistet Großes – junge Katholiken bewegen unsere Gemeinschaft!

Mir gefällt der Zusam­men­halt und dass sich alle für­ein­an­der ein­set­zen. Hier füh­le ich mich wohl.“ – ein Jugend­li­cher bei einer Feed­back-Run­de der KjG Has­pe

Das Zitat drückt aus, was hier so beson­ders ist: Die Jugend­li­chen in unse­ren Gemein­den zie­hen an einem Strang. Sie enga­gie­ren sich mit lei­den­schaft­li­chem Ein­satz in ihren Gemein­den und Ver­bän­den. Das ver­dient gro­ßen Respekt. Die Jugend­ar­beit und die Jugend­seel­sor­ge sind ein wich­ti­ger Bestand­teil unse­rer Kir­che und auch bei uns in Hagen prä­sent. Ob als Messdiener*in oder in der ver­band­li­chen Jugend­ar­beit, hier bist du will­kom­men!

Lust auf dein erstes ehrenamtliches Engagement?

Dein Enga­ge­ment ist wich­tig! Wir freu­en uns, wenn du dich betei­ligst, egal in wel­cher Form. Ver­lei­he dei­nem katho­li­schen Glau­ben durch dei­ne ehren­amt­li­che Tätig­keit Gewicht und Aus­druck. Wir bie­ten dir die Mög­lich­keit, dich zu enga­gie­ren. Mel­de dich bei uns und gestal­te mit. Zusam­men kön­nen wir viel bewe­gen!

Und Action bitte – hier kommt die KjG Haspe!

Das Wort Akti­on ist hier Pro­gramm. Die katho­li­sche jun­ge Gemein­schaft ist nicht zu brem­sen und steckt vol­ler Ide­en, Enthu­si­as­mus und Stim­mung! Die KjG Has­pe leis­tet seit Jah­ren ihren über­aus wert­vol­len Bei­trag zur Pas­to­ral in Hagen. Mit ihrem bun­ten Jah­res­pro­gramm, lie­be­voll gestal­te­ten Ange­bot für Kin­der und Jugend­li­che und gro­ßen Enga­ge­ment ist die KjG in Has­pe aktiv(er).

Und weil es so viel zu erzäh­len und zu sehen gibt, hat die KjG eine eige­ne Web­site: www.kjg-haspe.jimdo.com

Unsere Kolpingjugend packt an und hilft

Die Kol­ping­ju­gend ist gemein­sam gewach­sen und hat bereits ers­te jun­ge Erwach­se­ne in den eige­nen Rei­hen. Als aktiv enga­gier­ter Jugend­ver­band in Hagen haben sie bei­spiels­wei­se in Eigen­re­gie eine Hal­lo­ween-Akti­on auf die Bei­ne gestellt. „An Hal­lo­ween kom­men die guten Geis­ter“ lau­tet ihr Akti­ons-Mot­to: Die Kol­ping­ju­gend sam­melt ehren­amt­lich Lebens­mit­tel­spen­den für den Waren­korb. Auch hier gilt der Dank eurem tat­kräf­ti­gen Ein­satz, der für vie­le Betrof­fe­ne eine kon­kre­te Hil­fe ist!

Good times ahead – die JungeKirche Hagen-Witten

Be part of it – dei­ne Idee, dei­ne Visi­on, dei­ne Kir­che. Die Jun­ge­Kir­che Hagen-Wit­ten hat sich vie­le Gedan­ken gemacht, wie Jugend­li­che gemein­sam die Kir­che gestal­ten kön­nen. Seit Ende 2018 forscht ein jun­ges Team von Ehren- und Haupt­amt­li­chen, wie Jugend­pas­to­ral und die Inter­es­sen jun­ger Erwach­se­ner wahr­ge­nom­men und in der Kir­che umge­setzt wer­den kön­nen. Euren Input neh­men wir herz­lich ger­ne ent­ge­gen. Schaut euch dazu unse­re eige­ne Web­site an: www.jungekirche-hagen-witten.de

youngcaritas Hagen — die „Weltverbesserer“

Young­ca­ri­tas im Cari­tas­ver­band Hagen gibt dir die Mög­lich­keit, dich krea­tiv, sozi­al und sozi­al­po­li­tisch zu enga­gie­ren. Bun­des­weit macht young­ca­ri­tas sich für Sozi­al­be­nach­tei­lig­te stark. Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­nen erle­ben hier, wie gut es sich anfühlt, wenn man aus eige­ner Kraft die Welt ein wenig bes­ser gemacht hat. Erfah­re noch viel mehr auf unse­rer eige­nen Web­site: www.caritas-hagen.de/mitarbeit/youngcaritas

Liebe Kinder, kommt zur KinderKirche!

Du bist schon im Kin­der­gar­ten oder gehst bereits in die Grund­schu­le? Dann haben wir für dich eine beson­de­re Ein­la­dung. Zusam­men mit Mama, Papa, Oma, Opa und dei­nen Geschwis­tern möch­ten wir mit dir Gott tref­fen. Wie das geht? Ganz ein­fach: Komm zur Kin­der­Kir­che!

Was erlebst du in deiner KinderKirche?

In dei­ner Kin­der­Kir­che ist es bunt, span­nend, manch­mal lei­se und manch­mal laut. Wäh­rend du gespannt auf dei­nem Kis­sen auf dem Tep­pich lauschst, sit­zen die Erwach­se­nen auf Stüh­len um euch her­um. Haut­nah und anschau­lich erlebst du die Geschich­ten aus der Bibel. Du kannst sogar mit­ma­chen, wenn du möch­test: Hier wer­den Hand­pup­pen leben­dig, Tücher geschwun­gen, Rol­len­spie­le insze­niert oder Musik­in­stru­men­te gespielt. Zusam­men sin­gen und tan­zen wir. Wir bewe­gen uns und fei­ern unse­re Freund­schaft zu Gott. Das macht zusam­men viel Spaß und ver­brei­tet Freu­de. So froh möch­te Gott dich immer erle­ben und dir Halt und Kraft geben. Das alles erlebst du in dei­ner Kin­der­Kir­che!

Warum KinderKirche dich stark macht

Du erlebst hier eine star­ke Gemein­schaft, eine ech­te Freund­schaft. Zu Gott, aber auch zu allen, die dei­ne Kin­der­Kir­che besu­chen. Die­ses Gefühl ist schön und beglei­tet dich sicher im All­tag. Wir kön­nen auf­ein­an­der zäh­len. Sei froh und blei­be so!

Kirche für Kinder im Kindergartenalter: Ist das gut?

Für dei­ne Eltern sind eini­ge psy­cho­lo­gi­sche Unter­su­chun­gen bestimmt inter­es­sant: Der Glau­be an Gott hilft Kin­dern, sich in einer immer kom­pli­zier­te­ren Welt zurecht zu fin­den und das not­wen­di­ge Grund­ver­trau­en auf­zu­bau­en. Und er stärkt Kin­der in ihrem Selbst­ver­trau­en. War­um dann nicht Kin­dern so früh wie mög­lich eine Chan­ce geben, die Welt des Glau­bens zu ent­de­cken? Wie sehen Sie das?

Wann kommst du zur KinderKirche?

In St. Boni­fa­ti­us, Has­pe
Am zwei­ten Sonn­tag im Monat um 15.00 Uhr, cir­ca 30 Minu­ten im Chor­raum des Got­tes­dienst­rau­mes der Boni­fa­ti­us­kir­che. „Danach“ im Pfarr­heim zusam­men Zeit ver­brin­gen: The­men­be­zo­ge­nes Bas­teln und Malen für die Kin­der, Kaf­fee und Kuchen für Erwach­se­ne. Hier könnt ihr über Gott und die Welt und natür­lich über Kin­der spre­chen.

Das Team der Kin­der­Kir­che besteht aus Eltern und Erzie­he­rin­nen der KiTas St. Kon­rad, St. Lio­ba, St. Micha­el, St. Boni­fa­ti­us und Maria, Köni­gin des Frie­dens und Gemein­de­re­fe­ren­tin Chris­ti­ne Dell­muth. Wir pla­nen und gestal­ten jeden Got­tes­dienst und das „Danach“ im Pfarr­heim mit neu­er Krea­ti­vi­tät. Ihr habt auch Ide­en oder Wün­sche? Jeder ist herz­lich zur Mit­ge­stal­tung ein­ge­la­den. Sprecht uns ein­fach an!

In St. Meinolf, Höing
Am drit­ten Sonn­tag im Monat um 11.30 Uhr (par­al­lel zur Mess­fei­er) in der Kryp­ta der Meinolf­kir­che. Zum Abschluss des Got­tes­diens­tes emp­fan­gen die Kin­der und Erwach­se­nen den Schluss­se­gen der Mess­fei­er, die par­al­lel in der gro­ßen Kir­che statt­fin­det. (Fra­ge: Geht die Kin­der­Kir­che gesam­melt rüber zur gro­ßen Kir­che für den Schluss­se­gen?? Bit­te Info, das wür­de ich ger­ne kor­rekt ein­fü­gen)

Das Team der Kin­der­Kir­che besteht aus Erzie­he­rin­nen der KiTas St. Josef und St. Meinolf und Gemein­de­re­fe­ren­tin Chris­ti­ne Dell­muth. Wir pla­nen und gestal­ten jeden Got­tes­dienst mit neu­er Krea­ti­vi­tät. Ihr habt auch Ide­en oder Wün­sche? Jeder ist herz­lich zur Mit­ge­stal­tung ein­ge­la­den. Sprecht uns ein­fach an!

Bit­te schaut immer in die aktu­el­len Pfarr­nach­rich­ten, damit ihr sicher seid, wann die Kin­der­Kir­che statt­fin­det!