Unsere Messdienerinnen und Messdiener - starke Stützen der Kirche

Wir sind über­zeugt, dass die Ver­ant­wor­tung unse­rer Mess­die­ne­rin­nen und Mess­die­ner eine gro­ße ist: eine Mess­fei­er ohne sie wäre schwer durch­führ­bar! Sie unter­stüt­zen ehren­amt­lich als Ver­tre­ter unse­rer Gemein­de den Pries­ter bei der Fei­er der Lit­ur­gie. Dafür gebührt ihnen unse­re Aner­ken­nung.

Kinder, Jugendliche, und Erwachsene — jeder kann Ministrant werden

Wir möch­ten Sie und euch herz­lich ein­la­den, als Minis­tran­tin oder Minis­trant bei unse­ren Got­tes­diens­ten aktiv an den lit­ur­gi­schen Diens­ten mit­zu­wir­ken. Unse­re Jüngs­ten sind die Mäd­chen und Jun­gen nach ihrer Erst­kom­mu­ni­on. Sie ori­en­tie­ren sich an den älte­ren Kin­dern, Jugend­li­chen und auch Erwach­se­nen. Wir üben gemein­sam, aber wir leben auch das Mot­to „lear­ning by doing“. Daher ist es am prak­tischs­ten ein­fach mit­zu­ma­chen und sich gegen­sei­tig zu unter­stüt­zen. Inner­halb der Grup­pe ent­steht so eine eige­ne Dyna­mik und ein star­ker Zusam­men­halt. Wer mehr wis­sen möch­te, kommt nach dem Got­tes­dienst in unse­re Sakris­tei oder mel­det sich auch ger­ne direkt beim Pries­ter. Wir freu­en uns über jedes Inter­es­se!

Detail­lier­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Mess­die­nern fin­den Sie unter den jewei­li­gen Gemein­den in den Grup­pen & Ver­bän­den über das Menü.