Eucharistie & Erstkommunion

Wir laden Sie herz­lich ein, die Eucha­ris­tie mit uns zu fei­ern:

  • In der Sonn­tags­mes­se
  • In der Haus­kom­mu­ni­on
  • In der Erst­kom­mu­ni­on

Die Eucharistie in der Sonntagsmesse: „Ich bin mitten unter euch“

Gemein­sam die Eucha­ris­tie zu fei­ern, gehört zu den Höhe­punk­ten unse­rer Sonn­tags­mes­se. Wir erin­nern uns dann, wie Jesus mit sei­nen Jün­gern Brot und Wein teil­te beim letz­ten Abend­mahl vor sei­nem Tod. Und er hat­te eine wich­ti­ge Bot­schaft: „Wenn ihr Brot und Wein mit­ein­an­der teilt, dann bin ich mit­ten unter euch.“

Genau die­ses Ver­spre­chen wird uns in jeder Mess­fei­er neu bewusst: Wir glau­ben fest, dass Jesus in der Gestalt von Brot und Wein mit­ten unter uns ist. Daher kom­men wir Jesus in der Eucha­ris­tie beson­ders nahe und spü­ren ihn.

Hauskommunion statt Sonntagsmesse

Für kran­ke, alte oder gebrech­li­che Gemein­de­mit­glie­der bie­ten wir ein­mal im Monat die Mög­lich­keit der Haus- oder Kran­ken­kom­mu­ni­on. Durch die Haus­kom­mu­ni­on mit klei­nem Wort­got­tes­dienst drückt sich die Gemein­schaft mit der Gemein­de und Jesus Chris­tus aus. Bit­te mel­den Sie sich in einem unse­rer Pfarr­bü­ros, wenn Sie einen Besuch mit Haus­kom­mu­ni­on wün­schen oder jeman­den ken­nen, der sich dar­über freu­en wür­de.

Die Erstkommunion — 4 mögliche Wege der Vorbereitung

Um die Eucha­ris­tie voll­stän­dig mit­fei­ern zu kön­nen und schließ­lich den Leib Chris­tie zu emp­fan­gen, wird man durch die Erst­kom­mu­ni­on Teil der katho­li­schen Glau­bens­ge­mein­schaft. Die Kin­der des meist drit­ten Schul­jah­res berei­ten sich gemein­sam auf die­ses wich­ti­ge Ereig­nis vor.

Wir wis­sen, dass jeder Fami­li­en­all­tag heu­te anders aus­sieht. Daher bie­ten wir vier ver­schie­de­ne Wege der Vor­be­rei­tung auf die Erst­kom­mu­ni­on an:

1. Wöchent­li­che Kate­che­se
Die Kin­der tref­fen sich mon­tags im Pfarr­heim Lieb­frau­en, Vor­hal­le, oder mitt­wochs im Haus der Begeg­nung in St. Mari­en, Stadt­mit­te, um sich auf die Erst­kom­mu­ni­on vor­zu­be­rei­ten. Die Tref­fen fin­den wöchent­lich statt und dau­ern cir­ca 45 Minu­ten.

2. Weg­got­tes­diens­te
Die Kin­der tref­fen sich gemein­sam mit einer erwach­se­nen Begleit­per­son alle 14 Tage, um gemein­sam einen Wort­got­tes­dienst zu fei­ern. Bei der Fei­er der Got­tes­diens­te ler­nen die Kin­der so Stück für Stück den Ablauf und die Bedeu­tung der ein­zel­nen Ele­men­te der Mess­fei­er ken­nen. Die Weg­got­tes­diens­te fin­den mon­tags oder mitt­wochs in St. Josef, Alten­ha­gen, statt.

3. Mit Jesus auf dem Weg
Die Kin­der tref­fen sich don­ners­tags im Pfarr­heim Herz-Jesu in Eil­pe für 1,5 h zur inhalt­li­chen Vor­be­rei­tung auf die Erst­kom­mu­ni­on. Dar­über hin­aus tref­fen sich alle Erst­kom­mu­ni­on­fa­mi­li­en ein­mal im Monat zu einem Fami­li­en­tref­fen am Sonn­tag.

4. Vor­be­rei­tung am Wochen­en­de
Die­se Vor­be­rei­tung wird nur in St. Kon­rad, Wes­ter­bau­er und St. Boni­fa­ti­us, Has­pe ange­bo­ten.

Die Kin­der in St. Kon­rad, Wes­ter­bau­er, tref­fen sich vier­mal am Sams­tag­nach­mit­tag und ein­mal an einem lan­gen Sams­tag. Im Anschluss an die Nach­mit­tags­ter­mi­ne besu­chen die Kin­der gemein­sam die Vor­abend­mes­se in St. Kon­rad.

In St. Boni­fa­ti­us, Has­pe, tref­fen sich die Kin­der vier­mal am Sonn­tag­mor­gen und ein­mal an einem lan­gen Sams­tag, um sich auf die Erst­kom­mu­ni­on vor­zu­be­rei­ten. Im Anschluss an die Ter­mi­ne am Sonn­tag­mor­gen besu­chen die Kin­der gemein­sam die Mess­fei­er in St. Boni­fa­ti­us.  Eben­falls gehört der Besuch einer Tauf­fei­er zur Vor­be­rei­tung dazu.

Das gehört dazu:

Wel­chen Vor­be­rei­tungs­weg Sie auch wäh­len, der Besuch der Sonn­tags­mes­se und die Teil­nah­me an einem Gemein­de­pro­jekt gehö­ren mit dazu. Das kann zum Bei­spiel die Stern­sin­ger-Akti­on oder das weih­nacht­li­che Krip­pen­spiel sein.

Info zur Anmeldung

Zu Beginn des drit­ten Schul­jah­res wer­den alle Fami­li­en der zukünf­ti­gen Erst­kom­mu­ni­on­kin­der ange­schrie­ben und zu den Infor­ma­ti­ons­aben­den ein­ge­la­den. Falls Ihr Kind nicht zu den Kin­dern des drit­ten Schul­jah­res gehört, aber zur Erst­kom­mu­ni­on gehen soll, mel­den Sie sich bit­te recht­zei­tig in einem unse­rer Pfarr­bü­ros oder sen­den Sie eine E‑Mail an kommunion@hagen-mitte-west.de.